Torten Linie

Bis zu 900 Torten / Stunde PLUS viele weitere Produkte herstellen – mit der flexibelsten Tortenlinie aller Zeiten ist dies möglich! Verwenden Sie die Cake-O-Matic 1000i SV oder die Cake Station in Kombination mit einem Förderband und – wenn nötig – weiteren Dosieranlagen und erstellen Sie so Ihre individuelle Produktionslinie für die Produktion von runden Torten! Die einfache Bedienung sowie kürzeste Rüst- und Reinigungszeiten ohne Werkzeug machen die Herstellung von Torten so zu einem Kinderspiel.

Die Unifiller Torten Linie
Konzept – Stufe 1

Stufe 1 besteht aus: Sirup Sprüher mit Förderband & 2 Cake-O-Matic 1000i SV

Kapazität: 400-450 Torten/Stunde

Ablauf:
Die Biskuit-Lagen werden in den Sirup Sprüher eingelegt, automatisch erkannt und besprüht. Von dort laufen sie weiter auf das 5m lange Förderband. An der ersten Cake-O-Matic 1000i SV werden von einem Mitarbeiter die Mittelfüllungen auf alle Biskuit-Lagen aufgetragen. Diese werden dann zusammengesetzt und laufen auf dem Förderband weiter zur zweiten Cake-O-Matic 1000i SV. Dort wird die Torte von einem weiteren Mitarbeiter eingestrichen und läuft auf dem Förderband weiter zum Dekorieren und Verpacken.

Diese Tortenlinie ist flexibel erweiterbar durch:

  • Hopper Topper Pumpen zum automatischen Befüllen der Dosieranlagen-Trichter
  • Biskuit-Schneidemaschine am Anfang der Linie
  • Weitere Dosieranlagen für Dekoration am Förderband

Konzept – Stufe 2
für eine noch höhere Produktionskapazität

Durch Hinzufügen einer Multi Station 360° lässt sich das bestehende Equipment der Torten Linie Stufe 1 in die neue Linie der Stufe 2 integrieren und dadurch die Produktionsmenge verdoppeln. Bedienerfreundliche Anlagen sowie kürzeste Rüst- und Reinigungszeiten zeichnen diese Produktionslinie für runde Torten aus. Industrielle Tortenherstellung leicht gemacht!

Kapazität: 800-900 Torten/Stunde

Ablauf:
Die Biskuits werden in den Sirup Sprüher eingelegt, automatisch erkannt und besprüht. Von dort laufen sie automatisch weiter in die Multi Station 360°, wo das zweibahnige Auftragen der Mittelfüllungen erfolgt. Anschließend werden die Lagen auf das 5 m lange Förderband weiter transportiert. Hier erfolgen manuelle Schritte wie z.B. das Zusammensetzen der Böden oder das Einlegen von frischen Früchten. Zwei Mitarbeiter tragen an den beiden Cake-O-Matic 1000i SV das Top & Side Icing zum Überziehen der Torten auf. Zuletzt laufen die eingestrichenen Torten auf dem Förderband weiter zum Dekorieren und Verpacken. Diese Produktionslinie kann – dank integrierter Multi Station – für eine Vielzahl weiterer Produkte verwendet werden!

Diese Tortenlinie ist flexibel erweiterbar durch:

  • Hopper Topper Pumpen zum automatischen Befüllen der Dosieranlagen-Trichter
  • Biskuit-Schneidemaschine am Anfang der Linie
  • Weitere Multi Station bei unterschiedlichen Mittelfüllungen
  • Weiterer Sirup Sprüher am Förderband
  • Weitere Dosieranlagen für Dekorationen am Förderband

Torten Linie Konzept Stufe 2 mit Multi Station 360

Torten Linie Konzept Stufen 1 und 2 im Vergleich

Hier erfahren Sie mehr über unsere Anlagen zur Tortenproduktion

Sind Sie interessiert an unserer Lösung zur Herstellung von bis zu 60 Torten pro Stunde mit nur 1 Mitarbeiter? Erfahren Sie hier mehr über die Unifiller 1-Person-Cake-Line.

Gerne sind wir auch persönlich für Sie da und stellen Ihnen weiteres Informationsmaterial zu den Unifiller Tortenlinien zur Verfügung – sprechen Sie uns an!


Lassen Sie
sich beraten

Gerne beantworte ich Ihre Fragen bei einer kostenlosen und unverbindlichen Beratung!

AnsprechpartnerMarco HornsteinerMarcoH@unifiller-europe.com+49 7621 583 6314

Ich melde mich bei Ihnen!

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@unifiller-europe.com widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Rückrufservice